Liebe II

Im zweiten Teil dieser Doppelfolge reden Jeany & Flo über das (vermeintlich) stärkste Gefühl überhaupt – Liebe. Die beiden überlegen, ob man lieben kann, ohne sich selbst lieben zu können oder umgekehrt.

Ist es wichtiger, zu lieben oder geliebt zu werden? Lässt sich das überhaupt trennen? Folgt Liebe einem Zweck? Jeany & Flo erzählen auch, wie sie angefangen haben, sich zu lieben.

Außerdem sprechen sie über Liebe als Haltung und wie sehr zwei Liebende gemeinsame Werte teilen. Die 36 Fragen, mit denen man sich verliebt, haben Jeany & Flo auch schon gemacht und berichten über ihre Erfahrungen. Was Liebeskummer mit uns macht und wie man Abhängigkeiten in Beziehungen vermeiden kann, erfahrt ihr am Ende dieser Folge.

Wie empfindest du Liebeskummer? Stimmst du der Aussage zu, dass ein wenig “Überlappung” in romantischen Beziehungen gesund und noch keine symbiotische Beziehung ist? Und was brauchst du, um dich geliebt zu fühlen? Schreib es uns in die Kommentare, wir freuen und über deine Rückmeldung!

Querverweise

Verwandte Folgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.